AfW Vorstand Frank Rottenbacher in den Vorstand des europäischen Dachverbands FECIF gewählt

Der AfW Bundesverband Finanzdienstleistung verstärkt sein Engagement auf europäischer Ebene. Auf der Mitgliederversammlung des europäischen Dachverbands der Vermittlerverbände, der European Federation of Financial Advisers and Financial Intermediaries, kurz FECIF, wurde AfW-Vorstand Frank Rottenbacher am 10. Juni 2024 einstimmig in den Vorstand gewählt.

„Ich bedanke mich für das Vertrauen meiner europäischen Verbandskollegen und freue mich auf die gemeinsame Arbeit. Diese ist umso wichtiger, weil es auch in der kommenden Legislatur des Europäischen Parlaments es vieles geben wird, mit dem wir nicht einverstanden sein können. Mit dem Sitz im Vorstand der FECIF können wir uns mit noch mehr Nachdruck und Leidenschaft für die Interessen der vom AfW vertretenen Versicherungs-, Investment- und Immobiliardarlehensvermittlerinnen und -vermittler einsetzen und für weniger Bürokratie streiten“, so AfW-Vorstand Frank Rottenbacher.

Seit 25 Jahren ist die FECIF auf europäischer Ebene aktiv. Im letzten Jahr waren die Aktivitäten auf die Begleitung der Retail Investment Strategy fokussiert. Bereits seit 2023 war Rottenbacher als „Advisor to the board“ (Berater des Vorstands) maßgeblich in alle FECIF-Aktivitäten eingebunden.

”FECIF fühlt sich geehrt, Frank Rottenbacher vom AfW in ihrem Vorstand zu haben. Ich bin sicher, dass er einen wesentlichen und wichtigen Beitrag zur Erreichung der ehrgeizigen Ziele leisten wird, die sich der Verband gesetzt hat. Wir sind davon überzeugt, dass der eingeschlagene Weg, der auf zunehmend synergetischen Beziehungen zu den Mitgliedern des Parlaments, der Europäischen Kommission und den Behörden beruht, von grundlegender Bedeutung für die Stärkung der Position der Finanz- und Versicherungsberater ist und ihre Rolle innerhalb des wirtschaftlichen und politischen Rahmens der EU-Gemeinschaft aufwertet“, äußert sich die FECIF-Vorsitzende Vania Franceschelli.

Für das zweite Halbjahr 2024 steht die Begleitung der Trilog-Verhandlungen zur Kleinanlegerstrategie im Mittelpunkt der FECIF-Aktivitäten. Aber auch zahlreiche andere Vorhaben werden aktiv begleitet. So werden gerade Stellungnahmen zu sieben verschiedenen Konsultationen von ESMA und EIOPA vorbereitet.

Besonders engagiert: Die AfW-Fördermitglieder

4 | 95