Position des AfW zur BaFin-Aufsicht für 34f Vermittler

Der AfW hat ein ausführliches Positionspapier erstellt, was klar darlegt, dass eine BaFin-Aufsicht für 34f Vermittler weder im Interesse der Kunden (Verbraucher), noch im Interesse der Vermittler und letztlich auch nicht im Sinne der Politik sein kann, die durch so eine Regelung den wichtigsten unabhängigen Vertriebsweg für Finanzanlagen extrem schwächen würde.

Da die Überführung der Vermittleraufsicht auf die BaFin im Koalitionsvertrag steht, wird dieses Thema weiter aktuell bleiben. So hat das Bundesfinanzministerium bereits einen Referentenentwurf (Finanzanlagenvermittler-Aufsichtsübertragungsgesetz- FinAnlVÜG) erstellt, der sich gerade in der Ressortabstimmung zwischen den Ministerien befindet.

Klicken Sie rechts auf Download, um unsere Kritikpunkte zu lesen.

Besonders engagiert: Die Fördermitglieder

4 | 79