VSH – Checkliste

Ein gängiges Sprichwort besagt „Schuster tragen die schlechtesten Schuhe“. Um zu verhindern, dass ähnliches für unsere Branche gilt, haben wir die nachfolgende Checkliste zum Thema Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung (VSH) entwickelt.

Auch Versicherungsvermittler und Finanzanlagenvermittler sind verpflichtet eine Vermögensschaden-Haftpflicht-Versicherung vorzuweisen. Im Schadensfall kann und soll sie helfen, berufliche Risiken zu übernehmen.

Zu den Risiken gehören unter anderem Beratungs-, Schätz- und Rechenfehler sowie der Verlust von Dokumenten, Akten und anderen Schriftstücken aber auch Haftpflichtforderungen aufgrund verzögerter Leistungserbringung, unzureichender Beratung, bei Urheberrechts-, Markenrechts-, Persönlichkeitsrechts- und Bildrechtsverletzungen oder auch die Verletzung von Geheimhaltungspflichten. Des Weiteren können Schäden aus Datenverlust, wegen Wettbewerbsverstoßes oder innerhalb einer Organtätigkeit entstehen.

Die VSH bietet Versicherungsschutz für die sich aus der gewerblichen Tätigkeit ergebenden Haftpflichtgefahren für Vermögensschäden. Vielfach sind zusätzliche Absicherungen für die bestehenden Risiken sinnvoll.

Damit Sie auch tatsächlich abgesichert sind, ist es wichtig, Ihren Versicherungsschutz regelmäßig zu überprüfen: Sind alle Mitarbeiter erfasst? Werden sich rechtliche Rahmenbedingungen absehbar ändern oder ist dies möglicherweise bereits geschehen? Wurden neue Geschäftsfelder erschlossen oder neue Tätigkeiten begonnen? Ihre VSH sollte mit Ihrer beruflichen Weiterentwicklung Schritt halten, sowie stets neuen gesetzlichen nationalen und europäischen Regelungen entsprechen.

Wir empfehlen daher eine regelmäßige Überprüfung des eigenen Versicherungsschutzes – gern mit Hilfe fachkundiger, spezialisierter Kollegen, sehr gerne aber auch mit Hilfe der nachfolgenden Checkliste.

Wir möchten uns bei unserem Fördermitglied, der Hans John Versicherungsmakler GmbH für die intensive Mitarbeit an diesem Projekt bedanken. Dies gilt auch für unser Mitglied Thomas Schmidt, Versicherungsmakler aus Potsdam mit der Conto Business Service GmbH, der den Anstoß für dieses langwierige und umfangreiche Projekt gegeben und die Projektarbeit über die gesamte Zeit begleitet hat.

VSH Checkliste - Version 2.0

Download

Besonders engagiert: Die Fördermitglieder

4 | 75